Ausbildung: Qigong Kursleiter*in

Anmerkung: Diese Ausbildung hat bereit begonnen. Wenn Du Interesse an einzelnen Modulen hast, kannst du dich auf die Warteliste setzen lassen. Der nächste mögliche Einstieg ist 2017.

Im Herbst 2015 startete in Schrems bei GEA die dreijährige Ausbildung »Qigong Kursleiter*in« mit Angela Cooper und Gastreferent TCM Arzt Leo Spindelberger. Die nächste Qigong Kursleiter*in Ausbildung in Schrems beginnt im Herbst 2018. Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der IQTÖ.

Seminargruppe

Qi Gong zählt zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), ist eine jahrtausendealte Selbstheilungsmethode mit Atem-, Bewegungs-, Vorstellungs- und Entspannungsübungen. Die Chinesen sind überzeugt: fließt Qi, die Lebensenergie,  frei durch den Körper, fühlen wir uns körperlich, geistig und emotional wohl.

Dipl. Qi Gong Kursleiter*innen geben diese Lehre weiter – didaktisch so aufbereitet, dass sich die fernöstliche Philosophie in die europäische Lebensweise integrieren lässt.

Qigong Ausbildungsmodule

Qigong Ausbildungsmodule

Qigong Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus einem Basis-Modul sowie fünf Aufbau-Modulen. Die Aufbau-Module können bei Interesse einzeln gebucht werden. Wer alle Module erfolgreich abgeschlossen hat, erhält das Zertifikat »Qigong Kursleiter*in«.

Ausführliche Beschreibung und Terminübersicht: Qigong-Ausbildung bei GEA 2015 (PDF)

Lehrinhalte:

01 | Theorie

Die drei Schätze: Jing, Qi und Shen; Meridianlehre, Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), TCM Ernährung (Ernährung als Medizin), Einführung in die chinesische Kultur und Lebensweise, Einführung in die Geschichte des Qi Gong und der TCM, Qi-Konzept, Yin-Yang-Konzept, Akupunkturpunkte, Fünf-Elemente-Modell, Sechs-Schichten-Modell, Erkennen energetischer Disbalancen sowie Methoden zum Ausgleich dieser;

02 | Praxis

Organ-Qigong (Nieren-, Leber-, Herz-, Milz- und Lungen-Qigong), die 18 Harmonischen Figuren für den Selbstgebrauch, der Kleine Himmelskreislauf, AMQ (Authentisch Medizinisches Qigong) für den Selbstgebrauch, Stilles Qi Gong, mentale Übungen, Selbstheilmassage und Akupressurübungen, Atemtechnik, Qi Gong Tanz, Lebenspflegeübungen, das Spiel der Tiere, Qi Gong für spezielle Zielgruppen (Kinder, Business, Senioren, Schwangere..), medizinisches Qi Gong, Qi Gong als Burnout-Prophylaxe, Stehen wie ein Baum, die Sechs Heilenden Laute, Meridianmeditation, Meridiandehnung und -massage, Daoistische Meditation, der Große Himmelskreislauf, Organmeditation, Qi-Organmassage, der Fünf-Elemente-Glückszyklus;

03 | Pädagogik

Methodik und Didaktik, Trainingsdesign, How to teach Qi Gong;

04 | Medizinische Grundlagen

Anatomie in Bewegung, Physiologie;

05 | Selbstständiges Arbeiten

Lehrassistenz, Lehrauftritte, Referate, Üben alleine und zu zweit, Üben in kleinen Gruppen, Führen eines Ausbildungsbuches;

ORT: Schrems, Seminarzentrum Waldviertler Schuhwerkstatt

Kursdetails
  1. Termin: 18.09.15 bis 03.06.18, ca. alle zwei Monate ein Modul: Freitag, 17 Uhr bis Sonntag, 18 Uhr
  2. Veranstalter: GEA Akademie
  3. Vortragende: Angela Cooper, MBA
  4. Zielgruppe: keine Vorkenntnisse nötig
  5. Ausrüstung: gemütliches Gewand
  6. Preis: 3900 €
  7. Adresse: GEA Akademie, Niederschremserstr.4b, 3943 Schrems (Österreich)
Der Lehrgang ist zur Zeit leider ausgebucht. Du kannst dich auf die Warteliste setzen lassen, wenn du an einzelnen Modulen oder der kommenden Ausbildung interessiert bist.

Auf Warteliste setzen für:

Ausbildung: Qigong Kursleiter*in Schrems