Spezielle Inhalte des Drei-Schätze-Lehrgangs

zusätzlich zum Basis-Inhalt der Ausbildung:

Du erlernst in diesem Lehrgang

  • die Grundlagen der Philosophie der 3 Schätze in Theorie und Praxis – mit Anregungen und Impulsen für dein tägliches Leben,
  • Drei-Schätze-Qigong
  • kleine, einfache Übungen ( zur Pflege der 3 Schätze und wichtiger Akupressurpunkte), die du mühelos in dein Leben integrieren und sofort weiter geben kannst.

Drei-Schätze-Qigong

Damit du dir etwas unter Drei-Schätze-Qigong vorstellen kannst, erzähl ich dir von einer Übung dieser Qigong-Form. Sie heißt „Die Drei Schätze verbinden“.

Meine Schülerinnen und Schüler erzählen mir immer wieder, dass ihnen diese Übung  ganz besonders gut tut, dass sie sich sehr viel ruhiger und kraftvoller fühlen, während und nachdem sie sie geübt haben.

Viele nennen diese Übung auch nach 3 oder sogar 6 Jahren Qigong-Ausbildung als ihre Lieblingsübung, weil sie besonders harmonisch ist und man das Gefühl hat, dass man von allen Seiten Qi (Energie) auftankt.

„Als würde man in ein Pool voll frischer Energie eintauchen!“, so hat es eine meiner Qigong-Studentinnen ausgedrückt.

Was lernst du noch im Drei-Schätze-Lehrgang?

Du erfährst:

  • was mit den „Drei Schätzen“ eigentlich gemeint ist,
  • wie du die Harmonie der 3 Schätze herstellst,
  • wie du die 3 Schätze verbindest,
  • wie du Energie tankst und entspannst,
  • wie du eine Balance zwischen Ruhe und Entspannung (Yin) und Aktivität und Kraft (Yang) findest,
  • wie du das Jahrtausende alte Wissen der Chinesischen Philosophie über die Drei Schätze für dein Leben nutzen kannst, um gesund, entspannt, bewegt, ausgeglichen und glücklich zu leben.

In der Qigong-KursleiterIn-Ausbildung erfährst und übst du zusätzlich, wie du das Erlernte didaktisch sinnvoll weiter geben kannst.

Wenn du es lieber ein wenig genauer hast und auch ein paar Fachausdrücke hören möchtest, hier eine Aufzählung der wichtigsten Punkte:

Lass dich bitte nicht verwirren, falls du mit manchen dieser Begriffe noch nichts anfangen kannst.

Das ist kein Problem – im Unterricht wird alles von der Pike auf durchgemacht. Du erfährst dabei, wie du das Erlernte für dein Leben anwenden kannst.

  • Medizinisches Qigong zur Pflege der drei Schätze, Jing, Qi und Shen
  • Bewegtes Qigong  (Waigong) zu den Drei Schätzen
  • Stilles Qigong (Neigong) zu den Drei Schätzen
  • Lebenspflege-Übungen (Yangsheng) zu den Drei Schätzen
  • Der Drei Schätze-Glückszyklus
  • Drei-Schätze-Meditation
  • Selbstheilmassage zu den Drei Schätzen
  • Qi-Organmassage zu den Drei Schätzen
  • Die drei Schätze verbinden
  • Die Drei Schätze harmonisieren
  • Himmel-Erde-Öffnen-Schließen
  • Daoismus, Dao, Daodejing, Laotse
  • Yi Jing
  • Theorie und Praxis zu den Drei Schätzen (San Bao)
  • Die Philosophie der Drei Schätze
  • Die Drei Schätze im Menschen
  • Die Meridiane der ersten Generation
  • Die 4 Ur-Bilder des Lebens
  • Weg des Himmels, Weg der Erde
  • Meridian-Arbeit zu den Drei Schätzen

Änderungen vorbehalten.

Wenn du dazu Fragen oder Anregungen hast, melde dich gerne bei mir oder komm zum Qigong-Infoabend, wo ich außerdem gerne einige Qigong-Übungen mit dir teile.

Ich freu mich auf dich.

Angela

Angela Cooper, MBA, Akademieleitung, Qigong- und TCM -Referentin

Angela Cooper, MBA, Akademieleitung, Qigong- , Tanz- und TCM -Referentin