Spezielle Inhalte des Lehrganges „Qigong und die 10000 Dinge“

Mit 10000 Dingen ist in der chinesischen Philosophie die Welt gemeint. In diesem Lehrgang geht es darum, wie du Qigong einerseits in deiner Welt, in deinem Alltag einbauen kannst, andererseits wie du es in der Welt „draußen“ anwenden kannst z.B. indem du es für spezielle Zielgruppen oder in Verbindung mit verschiedenen Themen anbietest.

Du erlernst in diesem Lehrgang (zusätzlich zum Basis-Inhalt der Ausbildung):

Mögliche Themenschwerpunkte für die Praxis des Lehrganges (die Themenauswahl kann variieren je nach Interesse der jeweiligen Gruppe):

 

Theorie:

 

Du erfährst:

 

Wenn du es lieber ein wenig genauer hast, hier eine Aufzählung der wichtigsten Punkte:

Änderungen vorbehalten.

Kannst du mit manchen dieser Begriffe noch nichts anfangen?

Das ist kein Problem – im Unterricht wird alles von der Pike auf durchgemacht – inklusive Fallbeispielen. Du erfährst dabei, wie du das Erlernte für dein Leben anwenden kannst.

Wenn du dazu Fragen oder Anregungen hast, melde dich gerne bei mir oder komm zum kostenlosen Info-Abend, wo du bereits deine ersten Qigong-Übungen erlernst.

Ich freu mich auf dich.

Angela

Angela Cooper, MBA, Akademieleitung, Qigong- und TCM -Referentin

Angela Cooper, MBA, Akademieleitung, Qigong- , Tanz- und TCM -Referentin