Du möchtest Gesundheit, Lebensfreude und Energie tanken und teilen?

Werde Qigong-Lehrer*in

Bei mir kannst du Qigong von Grund auf mit Leichtigkeit und Qualität erlernen und später selber unterrichten.

Du Suchst eine Qigong-Ausbildung, die zu dir passt?

Hier ein paar Fragen zur Orientierung:
Möchtest du…

  • Qigong von Grund auf  Schritt für Schritt auf hohem Niveau erlernen?
  • dir und anderen dabei helfen, bis ins hohe Alter gesund, beweglich, energiegeladen und glücklich zu sein?
  • qualitätsvolle Qigong-Kurse halten, die begeistern?

Dann bist du in meiner offiziell anerkannten Qigong-Ausbildung richtig!

Profitiere von über 20 Jahren Lehrerfahrung!

Ich bin Angela, Gründerin der Qigong Akademie Cooper, und unterrichte seit 1995 Bewegungs-, Atem- und Meditationskünste.

Inzwischen durfte ich Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt Qigong näher bringen und Hunderte aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und sogar aus China zu Qigong-Lehrer*innen ausbilden.

Du möchtest mehr über mich wissen?

Angela Cooper

Profitiere von über 20 Jahren Lehrerfahrung

Ich bin Angela, Gründerin der Qigong Akademie Cooper, und unterrichte seit 1995 Bewegungs-, Atem- und Meditationskünste.

Inzwischen durfte ich Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt Qigong näher bringen und Hunderte aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und sogar aus China zu Qigong-Lehrer*innen ausbilden.

Du möchtest mehr über mich wissen?

Nach der Ausbildung kannst auch du Qigong-Kurse auf hohem Niveau halten. Hier erzählen Absolvent*innen:

Angela Cooper ist bekannt aus

Ausbildungsinhalte

Qigong/TCM in Theorie und Praxis

Die Reiterhaltung des Qigong stärkt die Basis

Deine starke Basis

  • So stehst du selbstsicher, aufrecht und zentriert: Die Qigong-Grundhaltung – finde deine Mitte!

  • So stärkst du täglich deine Gesundheit: die Qigong-Hauptübungen.

  • So hältst du Kurse, die begeistern! Didaktik: Wie du Übungen, Kurse und Seminare sinnvoll aufbaust. Wie du hilfreiche Rückmeldungen und Verbesserungen gibst.

deine Gesundheit mit TCM

  • So nutzt du Jahrtausende an Erfahrung: Was lehrt uns die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM? Qigong, ein wichtiger Bestandteil der TCM!

  • So lebst du gesund, bewegt und glücklich: 3 Wege zur Gesundheit: Atem, Körper und Vorstellungskraft trainieren – die 3 Säulen des Qigong.

  • So sprühst du vor Lebenskraft: Meridianlehre und wie du sie im Alltag und im Qigong anwendest. 

Deine Energiequellen

  • So entdeckst du deine Energiequelle: Was ist das Dantian?  Wie kannst du es stärken?

  • So bist du entspannt und aufmerksam zugleich: Was ist der Song-Zustand? Wie hält er dich gesund, kraftvoll, und jung? Wie kannst du ihn erreichen?

  • So bewegst du dich geschmeidig, fließend und elegant und baust dabei deine Lebenskraft, dein Qi, auf: die 5 Grundprinzipien des Qigong.

Dein Körper – dein Freund

  • So hältst du deinen Körper gesund, beweglich und geschmeidig: Aufwärm-, Dehn- und Lockerungsübungen.

  • So entspannst du dich und tankst gleichzeitig Energie: einfache, wirkungsvollen Qigong-Übungen, mit denen du dich in wenigen Minuten pudelwohl in deinem Körper fühlst.

  • So stärkst du deine Abwehrkräfte: Wo, wann und wie du richtig übst, um gesund und fit zu bleiben. Und wo, wann und wie du lieber nicht übst!
Mehr Beweglichkeit mit Qigong
Stilles Qigong

Dein klarer Geist, dein Atem, dein Qi

  • So klärst du deinen Geist: Wie meditieren? Was ist stilles Qigong?

  • So atmest du dich frei: Wie atmen im Qigong? Atemtechniken.

  • So baust du deine Lebenskraft auf: Qi-Wahrnehmungs-Übungen.

Dein gelungenes Leben

  • So findest du Balance: Yin und Yang – Ruhe und Kraft. 

  • So stärkst du Körper, Geist und Seele: die Kraft der 3 Schätze.

  • So lebst du gesund und glücklich: die 5 Elemente, Grundsteine des Lebens.
Qigong zwischen Bäumen

Deine Qigong-Ausbildung

  • In der Ausbildung erlernst du fundiert die Jahrtausende alten Schätze des Qigong und der Traditionellen Chinesischen Medizin, der TCM.

  • Du erlernst kunstvolle, energiespendende Qigong-Übungsreihen auf hohem Niveau und wie du sie unterrichtest!

  • Du schließt mit dem anerkannten Qigong-Lehrer*in-Zertifikat ab.

Nach der Ausbildung kannst du mit anerkanntem Zertifikat gelassen, freudig und kompetent Qigong-Kurse halten, die begeistern.


Aufbau der Qigong-Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus dem Basisseminar und 3 Lehrgängen, die in sich abgeschlossen sind.  In jedem Lehrgang tauchst du intensiv in das spezielle Qigong/TCM-Lehrgangs-Thema ein. 
Qigong lernen in 3 Schritten

Dein erster Schritt:

Was ist dein erster Schritt, um Qigong-Lehrer*in zu werden?

Du meldest dich zum zweitägigen Qigong/TCM-Basisseminar an. Hier erlernst du die Qigong/TCM-Grundlagen in Theorie und Praxis.  Du erhältst nach dem Seminar bereits dein erstes Zertifikat: “Qigong-Anwärter*in”. Bei Interesse kannst du dich anschließend zum ersten Lehrgang anmelden. 

Deine Qigong-Ausbildung mit anerkanntem Abschluss-Zertifikat

Du kannst Deine Ausbildung als Präsenz-Ausbildung – im Seminarraum oder als Online-Live-Ausbildung – von zu Hause aus – absolvieren.

  • Online-Qigong-Ausbildung Zur Online-Live-Ausbildung
  • Präenz-Qigong-Ausbildung Zur Präsenz-Ausbildung

Online-live-Qigong-Ausbildung mit
anerkanntem Abschluss-Zertifikat

In der Online-live-Qigong-Ausbildung erlernst du Qigong entspannt online live von zuhause aus. Du besprichst deine Fragen mit mir, erhältst konstruktive Korrekturen von mir persönlich und tauscht dich mit deiner Ausbildungs-Gruppe aus – und das alles online live!

Sobald du das Basisseminar abgeschlossen hast, kannst du dich zum ersten Lehrgang anmelden. Bitte hier entlang: 

1. Lehrgang

Voraussetzung:
Als Qigong-Anwärter*in –also nachdem du das 2-tägige Basisseminar besucht hast – kannst du dich zum 1. Lehrgang anmelden.

Lehrgangsthema:
Yin-Yang in Theorie und Praxis/ Yin-Yang-Qigong: Die 18 Figuren

Zertifikat nach 1. Lehrgang:
Nach dem 1. Lehrgang bist du Qigong-Praktiker*in.

Was kannst du damit tun?
Als Qigong-Praktiker*in kannst du Qigong in deinem Grundberuf anwenden. Bei Interesse kannst du dich zum 2. Lehrgang anmelden.

Umfang:
100 live Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten

Frühbucherpreis:
2.199,— EURO 

Wann und wie?

Wochenendlehrgang:
in 6 Wochenenden, Beginn: 02.10.2021, Wien, Plätze frei

Geblockter Lehrgang:
in zwei Blöcken,  Beginn: 18.03.2022, Plätze frei  

2. Lehrgang

Voraussetzung:
Als Qigong-Praktiker*in – also nachdem du Basisseminar und 1. Lehrgang absolviert hast – kannst du dich zum 2. Lehrgang anmelden.

Lehrgangsthema:
Die drei Schätze in Theorie und Praxis/ Drei-Schätze-Qigong

Zertifikat nach 1. – 2. Lehrgang:
Nach dem 2. Lehrgang bist du Qigong-Übungsleiter*in .

Was kannst du damit tun?
Als Qigong-Übungsleiter*in kannst du bereits deine ersten Qigong-Kurse halten. Bei Interesse kannst du dich zum 3. Lehrgang anmelden.

Umfang:
100 live Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten

Frühbucherpreis:
2.199,— EURO 

Wann und wie?

Wochenendlehrgang:
in 6 Wochenenden, Beginn: 01.10.2022, Wien, Plätze frei

Geblockter Lehrgang:
in zwei Blöcken,  Beginn: 17.03.2023, Plätze frei  

3. Lehrgang

Voraussetzung:
Als Qigong-Übungsleiter*in – nach dem Besuch vom Basisseminar und 1. und 2. Lehrgang – kannst du dich zum 3. Lehrgang anmelden. 

Lehrgangsthema:
Fünf Elemente in Theorie und Praxis/ Fünf-Elemente-Qigong

Zertifikat nach 1. – 3. Lehrgang:
Nach dem 3. Lehrgang bist du Diplom-Qigong-Kursleiter*in.

Was kannst du damit tun?
Als Diplom-Qigong-Kursleiter*in kannst du anerkannte, professionelle Qigong-Vorträge und Kurse halten, die begeistern!

Umfang:
100 live Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten

Frühbucherpreis:
2.199,— EURO 

Wann und wie?

Wochenendlehrgang:
in 6 Wochenenden, Beginn: 07.10.2023, Wien, Plätze frei

Geblockter Lehrgang:
in zwei Blöcken,  Beginn: 01.03.2024, Plätze frei   

 

 

Präsenz-Qigong-Ausbildung mit
anerkanntem Abschluss-Zertifikat

Aufgrund der aktuellen Lage biete ich zurzeit nur Online-live-Unterricht an.
Ja, ich möchte auch wieder mit meinen lieben Gruppen in einem Raum sein. Und sobald es möglich ist, realistisch und sicher zu planen, findest du hier die Präsenz-Termine.

Die Preise und der Aufbau der Präsenz-Ausbildung sind die gleichen wie bei der Online-Live-Ausbildung.

Wenn du aber bereits jetzt Qigong auf hohem Niveau erlernen möchtest, kannst du die Qigong-Ausbildung online live beginnen. Ich führe zurzeit all meine Ausbildungsgruppen online und es ist wunderbar! Wir tauschen uns lebhaft aus und sind glücklich, dass wir weiterhin intensiv miteinander verbunden sind.

Ja, auch bei der Online-Ausbildung sehen und hören wir uns live. Du bekommst live Rückmeldung von mir und kannst deine Fragen live mit mir besprechen. Nach dem ersten Lehrgang kannst du den nächsten Lehrgang vor Ort buchen, falls es die aktuelle Lage wieder erlaubt. Ich freu mich sehr, wenn du dabei bist! 

Klicke weiter oben auf  den Button “Zur Online-Live-Ausbildung” um mehr zu erfahren! 

Häufige Fragen

Die 5 häufigsten Fragen

Am meisten profitierst du von der Ausbildung, wenn du täglich übst und regelmäßig über Qigong und TCM liest. Wenn du dir täglich etwa 15 Minuten Zeit nimmst, ist das ideal. Wichtiger ist es aber, dass du täglich übst, als wie lange: also lieber jeden Tag 5 Minuten als einmal im Monat 3 Stunden. Du kannst dich auch mit deinen Kolleginnen und Kollegen treffen – vor Ort oder online. So unterstützt ihr euch gegenseitig und das Üben macht noch mehr Freude. 

Bevor du mit einem Lehrgang beginnst, brauchst du zumindest ein 2-Tages-Seminar mit mir, damit wir wissen, dass wir gerne zusammenarbeiten. 

Ja, du kannst nach jedem Lehrgang eine Pause einlegen, solange du möchtest. Das Lehrgangs-Zertifikat bleibt dir erhalten. Du kannst also jederzeit wieder mit einem weiteren Lehrgang beginnen.

Ja, auf 19 Personen. Denn ich gebe dir persönliche Rückmeldung und begleite dich Schritt für Schritt. 

Im kostenlosen Mini-Online-Qigong-Kurs kannst du schon einige Übungen mit mir ausprobieren, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob dir mein Stil liegt. Dieses kostenlose Angebot habe ich erstellt, weil mich sehr viele Menschen fragen, ob sie schnuppern können. Es sind aber so viele, dass es den Rahmen der Ausbildung sprengen würde, wenn sie alle schnuppern kämen. Denn in der Ausbildung arbeiten wir intensiv und die Teilnehmer*innen brauchen die Ruhe und Sicherheit ihrer fixen Gruppe. Aber ich biete auch auf Youtube viele kostenlose Videos an, mit denen du testen kannst, ob dir mein Stil gefällt. Natürlich gehen wir in der Ausbildung viel tiefer und du erlernst viel komplexere Übungen. Gerne können wir daher telefonieren und deine Fragen besprechen. Ruf mich einfach an unter 004369910750703. Wenn ich gerade unterrichte, rufe ich dich verlässlich zurück.  Falls du dich dafür entscheidest, bei mir zu lernen, beginnst du mit dem 2-tägigen Basisseminar. Und falls es dir gefällt, kannst du danach die Ausbildung bei mir buchen. 

Fragen zur Online-Ausbildung

Beim Online-Lehrgang erhältst du vor Seminarbeginn einen Link, du klickst zum Seminarbeginn darauf und siehst und hörst mich live:

  • Ich unterrichte Qigong in Theorie und Praxis live. 
  • Du kannst live deine Fragen stellen. Ich antworten live.
  • Und natürlich gibt es auch Zeit fürs Üben, Korrigieren und Austauschen. 
  • Wir werden viel lernen, entdecken und mit Qigong unsere Gesundheit stärken. 

Alles, was du für den Online-Qigong-Unterricht brauchst, sind ein Computer (oder Tablet) mit Internetanschluss und genug Platz, dass du dich mit ausgestreckten Armen im Kreis drehen kannst.

Ja, 19 – wie bei der Präsenz-Ausbildung!

Weil ich euch in der Online-Ausbildung persönlich begleite, konstruktiv korrigiere, unterstütze und eure Fragen beantworte – genauso wie bei der Präsenz-Ausbildung.

Ja, ich unterrichte die gleichen Inhalte. 

Hab ich deine spezielle Frage noch nicht beantwortet? Ruf mich an unter +43 699 107 507 03 oder schreib mir einfach eine E-Mail an angela@qigong-akademie.at

In der gesamten Ausbildung begleite ich dich persönlich Schritt für Schritt. Du erlernst von Grund auf die Schätze des Qigong und wie du mit Leichtigkeit qualitätsvolle Qigong-Kurse hältst, die begeistern. Ich freu mich auf dich.

Deine

Angela

Angela Cooper, MBA

Gründerin der Qigong Akademie Cooper, IQTÖ-Vorstand