Qigong für Sportler*innen

Huimin Fang

»Die Acht Brokate« nennt sich eine alte Qigong Übungsreihe, die besonders gut für den Einstieg geeignet ist. Die Betonung liegt auf den körperlichen Aspekten des Qigong und auf der Bewegung. Diese Reihe ist daher für Sportler*innen besonders ansprechend.
Sie wirkt entspannend, kräftigend und gesundheitsfördernd.

Huimin Fang
Huimin Fang

Körperliche Wirkung:

  • Kräftigung der Muskulatur
  • Dehnung der Muskulatur
  • Koordinations-Schulung
  • Beweglichkeit wird gefördert
  • Gleichgewichts-Training
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Wirkt Rückenschmerzen entgegen
  • Förderung der Selbstheilungskräfte
  • Vertiefung des Atems
  • Sinnvolle Verbindung der Atemtechnik mit der Bewegung

Energetische Wirkung:

  • Entspannung
  • Stress-Reduktion
  • Burnout-Prophylaxe

 
Wenn du mehr in die Tiefe gehen möchtest, freue ich mich, wenn du zu einem meiner Seminare oder zur Ausbildung kommst. Hier findest du die aktuellen Termine.

 Die Autorin

Die Autorin

Angela Cooper ist MBA für Gesundheits- und Sozialmanagement,
zertifizierte IQTÖ-Qigong-Ausbilderin, Diplom-Entspannungstrainerin,
Diplom-TCM-Energetikerin, Diplom-Tanzpädagogin, diplomierte
psychologische Beraterin und Leiterin der Qigong Akademie Cooper.

Kommentare

Rückmeldungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen

TCM-Tipps bei Kälte

TCM-Tipps bei Kälte: Mit TCM-Ernährung und Qigong gesund und fit bleiben auch in der kalten Jahreszeit. Kleine Veränderungen mit großer Wirkung.

Weiterlesen